Meister Sun stand in dem großen Saal und wartete auf uns. Wir waren eine Gruppe von 30 Studenten der chinesischen Medizin aus Frankreich und waren nach Peking gereist, um an der Akademie für wissenschaftliche Studien der chinesischen Medizin Akupunktur- und Qi Gong-Methoden zu vertiefen.
Nachdem wir in einem großen Kreis Platz genommen hatten, sagte er uns, dass wir die Hände aufhalten sollten, Handflächen nach oben, lockere Haltung. Er stand in der Mitte des Kreises und sendete mit einer Geste jedem von uns eine Information. Wie wir hinterher feststellen konnten, hatte jeder einzelne die Information gespürt, ähnlich wie eine Akupunkturnadel, die gesetzt werden. Es war verblüffend!

Am Nachmittag durften wir ihn behandeln sehen und es war genau, wie in der Dokumentation von Arte: er machte Gesten auf ein bis zwei Meter Entfernung und die Patienten fühlten sich besser. Wie soll das gehen? war meine einzige Frage, die ich nicht gewagt habe zu stellen. In China stört man einen Meister nicht mit dummen Fragen.

So hatte ich ab 2009 das unglaubliche Glück von Meister Sun Privatunterricht zu erhalten. Jedes Jahr fuhr ich für eine Woche nach Peking, um drei Tage mit Meister Sun zu verbringen und seine Methode zu lernen. Von einem Jahr zum nächsten habe ich durch tägliches Training mehr und mehr erkannt, wie das Qi sich in mir, um mich herum und überall bewegt und habe gelernt es leiten.

Die Methode von Meister Sun ist kraftvoll und effizient, schließlich auch, weil man sie erst für sich selbst ausübt. Die Heilkräfte entsprechen dem persönlichen Potenzial und werden durch tägliches Ausüben gestärkt.

Seine Methode beruht auf den drei ganz einfachen Prinzipien des Dao: „Song“ Entspannung, „Jing“ Stille und Zi Ran“ natürliche Bewegung.

Ich bin sehr glücklich, dass Meister Sun jetzt auch in Frankreich, Deutschland und der Schweiz unterrichten wird. Ich begleite ihn dabei mit meiner Kollegin Sun Le aus Peking, die seit vier Jahren bei ihm lernt.

Ein Arte Beitrag

Ein Arte Beitrag

Weitere Informationen: Christina Winkler
Médecine Traditionnelle Chinoise
Gestaltthérapie
Tel. 0033 660 26 18 79
www.mtcgestalt.com
mtcgestalt@gmail.com

 

Zi Ran 自然 bedeutet « spontane Bewegung »
Bao Jian 保健 « die Gesundheit pflegen ».

Diese Art des Heil-Qi Gongs wurde von Meister Sun in Peking entwickelt. Er arbeitet seit vielen Jahren im Krankenhaus Xi Yuan in der chinesischen Hauptstadt. In Zusammenarbeit mit den Fachärzten behandelt er Menschen mit verschiedensten Krankheitsbildern. Seine Lehre des Heil-Qi Gongs basiert auf seiner langjährigen klinischen Erfahrung und eigenem intensiven Üben.

Meister Sun hat die tiefe Kraft des Qi Gongs erfahren, als er selbst unter Krebs litt und keine medizinische Hilfe bekommen konnte. Durch die tägliche Anwendung dieses spontanen Qi Gongs wurde er wieder gesund und erlernte anderen Menschen zu helfen.

Diese Methode beruht auf persönlicher Ausübung und fördert die körpereigenen Regulationsprozesse. Der spontane Bewegungsablauf reguliert die globalen psychophysischen Systeme, beruhigt den Geist und stärkt den Körper. Ein Gefühl von Ausgewogenheit und Kraft hilft ihr volles Potenzial zu entwickeln.

Einführung in die Therapiemethode von Meister Sun
Samstag 27. Januar und Sonntag 28. Januar 2018
9.30 bis 12.30 Uhr sowie 14.30 bis 17.30 Uhr
Programm: die Methode kennenlernen, üben und Fragen zur täglichen Anwendung
Kursort: Akupunktur Centrum Inselstr. 34 40479 Düsseldorf
Kurskosten: 270 €

Basismodul Zi Ran Bao Jian Gong
Von Mittwoch 31. Januar bis Sonntag 4. Februar
Von 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 17 30Uhr
Programm: das persönliche Üben festigen, Qi erfahren, die verschiedenen Arten von Qi spüren, Qi speichern
Kurskosten: 590 €
Kursort: Akupunktur Centrum Inselstr 34 40479 Düsseldorf

Anmeldung:
Deutsche Akupunktur Gesellschaft Inselstr. 34 40479 Düsseldorf

Behandlung mit Meister Sun, Sun Le und Christina Winkler gemeinsam können für Montag 29. 1. 2018 und Dienstag 30. 1. 2018 gebucht werden.
Preis für eine Sitzung: 90 €

Meister Sun

Meister Sun

Lebt und arbeitet in Peking. 2014 hat Meister Sun begonnen, in Europa zu unterrichten: zunächst an der Fachgesellschaft für Qi Gong der Universität Oldenburg, dann in Paris sowie in Südfrankreich und der Schweiz. Regelmäßige weiterführende Seminare sind in Düsseldorf geplant.

Le Sun
Lebt in Peking und hat dort Meister Sun vor 4 Jahren kennengelernt. Schnell hat sie sich entschlossen, Ihre Arbeit aufzugeben, um sich voll und ganz dieser Methode zu widmen. Sie begleitet Meister Sun bei seinen Reisen ins Ausland. Sie hat ein der Zertifikat Naturheilkunde.

Christina Winkler
Stammt aus Hannover und lebt seit langer Zeit in Südfrankreich. 2009 hat sie
Meister Sun in Peking kennengelernt und Privatunterricht von ihm erhalten. Sie pflegt das Üben der Methode seitdem und wendet sie in eigener Praxis an. Christina ist diplomiert in chinesischer Medizin und hat das europäische Zertifikat für Gestalt Psychotherapie

Meister Sun, Sun Le und Christina Winkler arbeiten eng zusammen. In Europa unterrichten sie gemeinsam die Methodhe von Meister Sun. Während der Aufenthalte können persönliche Sitzungen gebucht werden und die drei Therapeuten behandeln gemeinsam. Für Sitzungen außerhalb dieser Zeiten ist Christina verantwortlich. Sie plant regelmäßige Behandlungstermine.

Akupunktur Erlernen 2018 in Berlin und Düsseldorf

Akupunktur ist bei mehr als 22 Diagnosen hoch wirksam.
Dies ist eine der täglichen Erfahrungen aus 30 Jahren alltäglicher Akupunkturpraxis. Die gute Wirksamkeit ist ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Die besten Akupunkturindikationen sind:

  • Migräne und Spannungskopfschmerzen
  • chronische Knie- und Rückenschmerzen
  • Halswirbelsäulen und Brustwirbelsäulen Syndrome bzw. Schmerzen
  • Asthma Bronchiale und Allergie Bronchitis sowie Sinusitis
  • Dysmenorrhö und Klimakteriumsbeschwerden
  • Fertilitätsstörungen und Geburtserleichterung
  • Tinnitus und Meniere
  • Hörsturz und Psoriasis
  • Irritables Colon und Morbus Crohn
  • Burnout und Chronic Fatigue Syndrom

Die kompletten Termine unseres Ausbildungsprogramms 2018 finden Sie auf der Website der Deutschen Akupunktur Gesellschaft unter

http://deutsche-akupunktur-gesellschaft.de/kurse.html#termine2018

 

Akupunktur Gesundheit Meditation Centrum 
siehe die Website:  http://gabrielstux.de/index.php?de-meditation

 

Literatur:

  1. Stux G (2010) Quellen und Qualitäten der Vitalität, Lebensenergie Quellen unserer Gesundheit Energie & Charakter Zeitschrift für Biosynthese Nr. 34, 41:43-53
  2. Stux G (2011) Organ Flow Meditation. Gesundheit aus Energiefülle in www.Deutsche-Akupunktur-Gesellschaft.de
  3. Stux G (2013) Vom Wesen des Lebens und der Entstehung von Krankheiten natur-heilkunde J 15. Jh 6:4f
  4. Stux G (2013) Akupunktur mit Qi Gong eine intensivere Behandlung  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 7:19ff
  5. Stux G (2013) Abschnitte im Förderzyklus des Organ Flow Qi Gong  natur-heilkunde Journal, 15. Jhg 11:27f

Apps

  1. Schmerzfrei mit Akupressur App Stux G, Maessen T (2013)
  2. Self-Healing with Acupressure App Stux G, Maessen T (2013)
  3. Organ Flow Qi Gong Meditation App Stux G, Maessen T (2013)
  4. Aku-Taping App Wismach J, Maessen T (2014)

Bücher

  1. Akupunktur Einführung Stux G 7. Auflage Springer, Berlin Heidelberg (2007)
  2. Akupunktur – Lehrbuch und Atlas 7. Auflage Springer Stux G, Stiller N, Berman B, Pomeranz B (2008)
  3. Energy Medicine East and West – A Natural History of Qi chapter 15 Eight Modalities of Working with Qi Stux G
    edited by David F Mayor, Marc S Micozzi, Elsevier (2010)