Willkommen bei der Deutschen Akupunktur Gesellschaft

Berlin - Düsseldorf

Blog der Deutschen Akupunktur Gesellschaft | Seite 5 von 6 | Blog der DAG über Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin

Die Nierenenergie der Chinesischen Medizin versorgt uns mit der alltäglichen Grundenergie. Das Nieren Yin wird nachts mit tiefem ruhigem Schlaf aufgeladen. Sie ist die ruhende, warme, auch wärmende Energie.
Das Nieren Yang ist die aktive Energie mit der wir morgens gut motiviert lebendig werden und in Aktion gehen. Nieren Yang ist auch die Energie des Willens, die Willenskraft mit der wir gut motiviert aus dem Bett springen. Die Nierenenergie ist die Lebensenergie des Beckenraumes und wird immer wieder aktiviert. Die Nadelung der Punkte Taixi Ni. 3, Sanyinjiao MP. 6, sowie Taichong Le. 3 in Verbindung mit den NADA-Punkten von Michael O.…
Neue Serie von Publikationen in den monatlichen Newslettern Akupressur, Moxibustion, Atemtherapie, Qi Gong Meditation, Chakren Meditation und Energie Medizin Methoden Zusammenfassung: Über 30 Modalitäten zur Intensivierung der Akupunktur Wirkungen aus 30 Jahren täglicher Akupunktur Praxis. Die Verbesserung der Akupunkturanwendung erfolgt mit zusätzlichen Modalitäten wie Akupressur, Moxibustion, Atemtherapie, Qi Gong oder Meditation. Diese Methoden begleiten die übliche Akupunktur und unterstützen sie sehr wirkungsvoll. Hier findet sich die erste Publikation für das September Newsletter von Akupunktur-aktuell.de (mehr …)
Chakra Flow Meditation wird gemeinsam mit der spirituellen Akupunktur angewendet. Bei der Spirituellen Akupunktur richtet sich die Aufmerksamkeit auf das Fließen der Energie auf der Lichtebene. 7 Modalitäten der spirituellen Anwendung der Akupunktur werden hier dargestellt: (mehr …)
Die Chakra Flow Meditation ist eine von Dr. med. Gabriel Stux entwickelte geführte Meditation, die das Öffnen und das Fließen der Lebensenergie durch die Chakren fördert. Dabei spielen direkte Anweisungen, wie sie auch im autogenem Training von Schulz verwendet werden eine zentrale Rolle beim Bewusstmachen und bei der Aktivierung des Flusses der Lebensenergie in den Chakren. Die Chakren sind von der indischen Medizin beschriebene, leicht erfahrbare Energiezentren im Körper, die für die Energievorgänge im Körper von großer Bedeutung sind. Die Chakren haben eine enge Beziehung zu den inneren Organen sowie zu den endokrinen Drüsen. Man kennt einige Dutzend solcher Energiezentren in…
Kurzfassung Skript für Workshop am 31. Mai 2014 in Rothenburg Gabriel Stux Chakren Akupunktur Chakren Akupunktur ist eine in der Praxis entwickelte Ergänzung und Erweiterung der chinesischen Akupunktur. Sie wird als eine zusätzliche Möglichkeit der Vertiefung der klassischen Akupunktur durch das Einbeziehen des indischen Systems der Chakren angewendet. Das Ziel der Therapie in der chinesischen Akupunktur ist die Wiederherstellung der Harmonie im Fließen von Qi durch das Auflösen von Blockaden in den Meridianen und Organen. Auch Fülle- und Schwächezustände werden ausgeglichen und so eine ungestörte Funktion der Organe erreicht. Die Chinesen sprechen vom Ausgleichen von Yin und Yang. Diese Vorstellungen…
Bruce Pomeranz Alternative Therapies interviewed Dr. Pomeranz  Dr. Pomeranz's scientific achievements include being first to publish that analgesia in acupuncture is mediated by endorphins and that acupuncture accelerates wound healing in shin by activating sympathetic nerve terminals in the skin. Well known - for his eminent scientific work in the field of acupuncture, Bruce Pomeranz, PhD, has been a professor in the Department of Zoology at the University, of Toronto since 1979, and a professor in the Department of Physiology since 1982. He received his doctoral degree from Harvard Medical School in 1967. Dr. Pomeranz has received numerous awards throughout…
Huang Di neijing suwen und Nanjing in deutscher Übersetzung Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beruft sich ausdrücklich auf die zweitausendjährige Tradition einer spezifisch Chinesischen Medizin. Schaut man sich in der Literatur und im Internet die theoretischen und praktischen Inhalte an, die von verschiedenen Schulen und Interessengruppen der TCM zugesprochen werden, so ist schnell eine große Bandbreite der Auslegungen des traditionellen Erbes erkennbar. Das ist kaum verwundertlich, denn der Bildungshintergrund der heutigen Befürworter einer praktischen Anwendung der TCM ist sehr unterschiedlich. Kaum jemand vermag, die antiken chinesischen Texte selbst zu lesen und so besteht eine enge Abhängigkeit von den Vermittlern in…
Herz und Niere nicht in Harmonie Gabriel Stux „Feuer und Wasser nicht verbunden“, dies bedeutet das sich Herz und Niere in einer gegenläufigen Richtung bewegen. Bei dieser Störung findet man als primäre Ursache eine Schwächestörung der Niere, meist Schwäche des Nieren Yang, seltener auch eine Nieren Yin Schwäche in Verbindung mit Füllestörungen des Herzens mit Stagnation bzw. Stase des Fließen des Herz Qi. Dieses Chinesische Syndrom ist ein sehr häufiges Störungsmuster bei psychosomatischen Erkrankungen. Gekennzeichnet ist dieses Syndrom der Chinesischen Medizin durch eine Vielzahl von Füllesymptomen wie innere Unruhe, Rastlosigkeit, Nervosität, übermäßige Reizbarkeit, Palpitationen, Missempfindungen wie Druckgefühle im Brustkorb, Schlafstörungen…
Die Integration von Qi Gong während der Akupunktursitzung mit der kreisförmiger Haltung der Hände intensiviert die therapeutischen Wirkungen der Akupunktur. Qi Gong erhöht die Bewusstheit für wesentliche Energieräume des Herzens, des Bauchraumes und des Beckens. Ziel von Qi Gong ist die Harmonisierung und Anregung der Lebensenergie Qi. Der Übende leitet mit dem Atem, mit sanft fließenden Bewegungen und mit seinem Bewußtsein die Lebensenergie Qi durch den Körper. So lösen sich Blockaden viel leichter und das Fließen des Qi wird angeregt. Ein intensives Gefühl von Entspannung und innerer Gelöstheit stellt sich meist schon nach kurzer Zeit ein. Qi Gong bedeutet „Qi…
Die Qualitätsinitiative Akupunktur hat ein Qualitätssiegel geschaffen, das an Akupunktur-Ärzte vergeben wird, deren Ausbildung, Wissen und Erfahrung höchsten Qualitätsstandards genügen. Mit diesem Qualitätssiegel signalisieren Ärzte, dass ihre Akupunktur mehr ist als nur einfaches rezeptartiges „Nadelsetzen am Fließband“. Patienten erkennen am Qualitätssiegel, dass sie sich in erfahrene und kompetente Hände begeben, die sie individuell behandeln. Das Qualitätssiegel  daran erkennen Sie einen guten Akupunktur-Arzt. Chinesische Akupunktur ist eine Kunst Akupunktur ist eine medizinische Kunst, die in China vom Lehrer an den Schüler weitergegeben wurde. Sie ist ein Teilgebiet eines ganzheitlichen Medizinsystems, das die Vorstellung einer fließenden Lebenskraft in den Mittelpunkt stellt, deren…